Pancake süß-sauer

"Süß und noch Süßer" ist umgezogen auf www.vanillig.de
Schau doch vorbei ! Es gibt noch viel mehr ...


Pfannkuchen, Crêpe, Pancake – was ist was? Und wo ist der Unterschied?
Hier erklärt Rike (ihr Blog) das ganz einfach.
Natürlich habe ich direkt das Rezept für Pancakes ausprobiert.
Allerdings habe ich drei anstatt zwei Esslöffel Zucker genommen, da meine Pancakes mit sauren roten Johannesbeeren sind.

Zutaten (für ca. 10 Stück)
2 Eier
1 Prise Salz
200 ml Milch
200 g Mehl
3 EL Zucker
1 TL Backpulver
100 g rote Johannesbeeren
Etwas Butter für die Pfanne

Anleitung
  1. Eier trennen. Eiweiß mit einer Prise Salz schaumig schlagen.
  2. Eigelb mit Milch, Mehl, Zucker und Backpulver zusammen rühren, bis ein glatter Teig entsteht.
  3. Eiweißmasse unterheben.
  4. Johannesbeeren waschen, trocken tupfen, vom Stiel trennen und vorsichtig unter die Teigmasse unterrühren.
  5. In die erhitzte, mit der Butter gefettete Pfanne mit einer Schöpfkelle einen Klecks Teig geben. Nach ca. 1 Minute den Pancake wenden und auch die zweite Seite goldbraun backen.
  6. Nach Belieben mit Marmelade, Honig, Sahne, Beeren, Puderzucker usw. servieren.




Einen schönen Sonntag!!
Eure süße Katja


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen