Tarte au Chocolat mit Orangen

"Süß und noch Süßer" ist umgezogen auf www.vanillig.de
Schau doch vorbei ! Es gibt noch viel mehr ...

Alle Schokoholiker dieses Planeten freut euch!!
Hier ist ein einfaches und bombensicheres Rezept für die Tarte au Chocolat. Ich habe immer gedacht, dass die Tarte au Chocolat der Höhepunkt der französischen Patesserie (natürlich abgesehen von Macarone und Eclair) ist. Lange Zeit habe ich mich nicht getraut, diese schokoladige Sünde nach zu backen und wie froh war ich, als ich ein auf dem ersten Blick einfaches Rezept in Buch"Süßer Sonntag" entdeckt habe. Das Buch könnt ihr Hier kaufen.
Noch kurz die Sahne und zwei Tafel Bitterschokolade nachgekauft ginge ich aufgeregt in die Küche.
1,5 Stunde später duftete die ganze Wohnung herrlich nach Schokolade und ich voller Stolz holte meine erste Tarte au Chocolat aus dem Backofen raus. Noch eineinhalb Stunden später, wenn die Tarte abgekühlt war, gönnte ich mir nun endlich das erste Stück - himmlisch, meine Freude kannte keine Grenze!
Hier ist das Rezept. Im Original ist das eine Tarte mit Kaffee, ich habe den Kaffee durch Orangen ersetz. Ich liebe die Kombination: Bitterschokolade und Orange.
Zutaten (für eine Tarteform von 26 cm)
Teig
190 g Mehl
1 EL Zucker
1 Pkg. Vanillezucker
2 EL Kakopulver (ungezuckert)
90 g kalte Butter
1 Ei
1 Eigelb
1 EL frisch gepresster Orangensaft (im Original Rezept: 1 EL Kaffelikör) 
Füllung
170 g dunkle Schokolade
250 ml Sahne
50 ml Milch
2 EL Zucker
abgeriebene Schale einer Orange
2 Eier
(im Original Rezept 1 EL Kaffeelikör und 1 TL löslicher Espresso)

Anleitung
Teig

  1. Mehl mit Zucker, Vanillezucker und Kakopulver vermischen. Mit der in Stückchen geschnittenen Butter, Eigelb, Ei, O-Saft (im Original Rezept Kaffeelikör) zu einem glatten, geschmeidigen Teig kneten. 
  2. Teig ausrollen, die Form damit auslegen. Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen. Mit Backpapier lose abdecken und für ca. 1 Stunde kühl stellen. 
  3. Bei 180 Grad den Boden ca. 15 Minuten blind backen. Den Boden aus dem Backofen nehmen und Temperatur auf 150 Grad reduzieren.

Füllung

  1. Schokolade hacken. Sahne mit Milch, (im Original Rezept Likör und Kaffeepulver), Zucker und Orangenschale aufkochen. 
  2. Mischung heiß über die Schokolade gießen, rühren, bis diese geschmolzen ist. Die Mischung ein bisschen abkühlen. 
  3. Eier verquirlen und gut einrühren. Mischung auf den Tarteboden gießen. 
  4. Bei 150 Grad ca. 25 Minuten backen, die Tarte soll in der Mitte noch etwas weich, aber nicht mehr flüssig sein.
Vuala, die Tarte au Chocolat ist fertig!!
Bon Appetit
Eure Süße Katja